Ob Musik, Theater, Kultur...

...viele abwechslungsreiche Veranstaltungen erwarten Sie auch wieder in diesem Jahr

Veranstaltungen

Sehen Sie hier eine Übersicht von Kulturtipps & Veranstaltungen, die der Verein eigenständig oder auch mit Partnern in und um Salzhausen organisiert. Vergangene Veranstaltungen stehen Ihnen noch im Archiv zur Verfügung.


Bitte wählen Sie:


2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2008  2007  

Februar 2019

Frollein Sax

am Samstag, dem 23.02.2019 um 19:00 Uhr

Frollein Sax ist zu Gast in der Dörpschün.

Ob als Walking Act oder konzertant, mit dem Saxophonquartett Frollein Sax und seiner Musik können Sie durch argentinische Tangonächte tanzen, in wunderschönen Pop-Balladen schwelgen, zu Funky Beats grooven, zum Jazz swingen und Klassik genießen.
Die Veranstaltung wird bereichert durch Charme, Witz und Informativem über die Instrumente und das leidvolle Musikerleben.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

April 2019

Non(n)sens

von Freitag, dem 05.04.2019 - Samstag, dem 06.04.2019

Musical von Dan Goggin

Wer SISTER ACT, den wunderbaren Nonnen-Film mit Whoopi Goldberg, schätzt, der wird hier voll auf seine Kosten kommen. So schrill, so amüsant, so schwungvoll, so voller Rhythmus und Gesang waren Nonnen auf der Theaterbühne noch nie!

Fünf Ordensschwestern arrangieren eine turbulente Benefizvorstellung und stellen ihre individuellen Showtalente unter Beweis. Das Resultat ist eine knallbunte Revue mit viel Komik, Herz und Elan. Dan Goggin ist der Autor des Musical-Welterfolgs, der 1985 am New Yorker Off-Broadway uraufgeführt wurde, zahlreiche Preise erhielt, in über 20 Sprachen übersetzt und mehr als 5.000 Mal weltweit produziert wurde.

Zu Gast in der Dörpschün ist ein Ensemble des Lüneburger Stadttheaters.

Juliana KRATZ
Claudine TADLOCK
Kirsten PATT
Dobrinka KOJNOVA-BIERMANN
Elke TAUBER

Revue des Theater Lüneburg
Regie: Sascha LITTIG
Musikalische Leitung Mira Teofilova (Keyboard)
Sebastian Brand (Bass)
Moritz Constantin (Schlagzeug, Gitarre)

05.04.2019 - 19.30 Uhr
06.04.2019 - 16.00 Uhr

Eintritt € 17,00

Mai 2019

Hirnklopfen

am Donnerstag, dem 09.05.2019 um 20:00 Uhr

Kopfnusslieder und Herzensangelegenheiten

Jetzt mal Hand auf´s Hirn. Oder raucht Ihnen schon das Herz?
Felix Oliver Schepp kennt beides und macht sich mit seinen skurril-poetischen Liedern, seinen „scheppsons“ auf die Suche nach dem richtigen Maß. Er singt von Kindern, die bis zur Kritikunfähigkeit hochgelobt werden und bittet den Heiligen Perfektus um Ablass. Er treibt die Geltungssucht der Generation Individuell so weit, dass das narzisstische Mauerblümchen seinen Ausweg im Pflanzendünger sucht. Er spannt den Bogen – und trifft ins Schwarze.

Musik & Texte: Felix Oliver Schepp
Regie: Sven Kemmler

Eintritt
Mitglieder € 14,00
Vorverkauf € 16,00
Abendkasse € 18,00

Hunde-Forschung aktuell - Kate Kitchenham

am Donnerstag, dem 16.05.2019 um 19:30 Uhr

Kate Kitchenham wird in der Buchhandlung Hornbostel über die erstaunlichen Fähigkeiten unserer Hunde sprechen.

Der Hund steht im Fokus der Wissenschaft. Weltweit wird über sein Wesen geforscht, denn Hundehalter möchten wissen, wie ihr vierbeiniger Freund denkt und fühlt.

Kate Kitchenham steht in Kontakt mit führenden Wissenschaftlern und hat die neuesten Forschungsergebnisse in ihrem neuen Buch "Hunde-Forschung aktuell" zusammengefasst.

Sie beschäftigt sich mit der Genetik und Zucht, dem Sozial- und Lernverhalten, der Intelligenz und den ganz besonderen Sinnesleistungen, die Hunde zu Helden machen. Eine Fundgrube zum besseren Verständnis unserer Hunde.

Kate Kitchenham hat in Hamburg Zoologie mit dem Schwerpunkt Verhaltensforschung sowie Kulturanthropologie studiert. Ihr Stu­dium hat sie sich durch einen Job im Hamburger Tierheim finan­ziert - hier konnte sie viel praktische Erfahrung zu Umgang, Ver­halten und Pflege verschiedener Tierarten sammeln.
Seit 1999 arbeitet sie als Fachjournalistin und Fachbuchautorin. Für Fachzeitschriften liefert sie als Expertin spannende Themen aus den Bereichen Verhaltensforschung, Zucht, Erziehung und Tiermedizin.
In enger Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, Feldforschern, Hundetrainern und Tierärzten bereitet sie wissenschaftliche Erkenntnisse allgemein verständlich auf.

Gleichzeitig unterrichtet sie Hundehalter als "Dog-Coach", wie die aktuellen Erkenntnisse im Alltag mit Hund umgesetzt werden kön­nen - für ein besseres Zusammenleben von Tier und Mensch. Sie hält Vorträge und Lesungen und gibt Seminare in ganz Deutschland zu verschiedenen Themen rund ums Hundeverhalten.

Die Veranstaltung in der Buchhandlung Hornbostel wird als Fortbildung durch die Tierärztekammer Niedersachsen anerkannt. Tickets und weitere Informationen bei Hornbostel.

Kultur & Genuss

am Freitag, dem 24.05.2019 um 19:00 Uhr

Familie Sukkar -ATRA nimmt uns mit auf eine Reise nach/durch Syrien.

Veranstaltungsort: Caféteria Gesundheitszentrum (Bahnhofstr.5, Salzhausen)

Eintritt: € 12,00 (inkl. Kostproben)

Juni 2019

Tag der offenen Gartenpforte

am Sonntag, dem 16.06.2019 von 11:00 - 17:00 Uhr

Alljährlich findet in der Samtgemeinde Salzhausen im Juni der Tag der offenen Gartenpforte statt. Ausgesuchte private Gartenparadiese, die sonst vor den neugierigen Blicken der Öffentlichkeit verschlossen bleiben, öffnen für interessierte Besucher ihre Pforten. Erfreuen Sie sich an der Vielfalt der Gärten, genießen Sie den Duft der Blumen und fachsimpeln Sie mit Gartenbesitzern und anderen Besuchern.

Der Eintritt ist frei

August 2019

Waldspaziergang

von Freitag, dem 16.08.2019 - Freitag, dem 23.08.2019 um 19:00 Uhr

Mit dem Jäger in den Forst

Bei einem Spaziergang durch den Wald vermittelt unser Jäger und Forstwirt Jörg Kraus Wissenswertes über Flora und Fauna. Sie erhalten interessante Informationen aus dem Gebiet der Jagd und Forstwirtschaft.

Treffpunkt: Gödenstorf am Walde
Dauer: ca. 2,5 Std.

Kartenvorverkauf (€ 8,00) in der Buchhandlung Hornbostel.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

September 2019

Kirch- und Markttag

am Sonntag, dem 15.09.2019 von 11:00 - 18:00 Uhr

Der Verein Salzhausen e.V. Kultur Heimat Leben und die St. Johannis Gesamtkirchengemeinde Salzhausen-Raven werden wieder ein buntes Programm für die ganze Familie präsentieren und viele Tausend Besucher begrüßen dürfen.

Bremer Kaffeehaus Orchester

am Samstag, dem 21.09.2019

Die Dörpschün in Kaffeehausatmosphäre.

Kaffeehausmusik des 21. Jahrhunderts - Klassik, Swing und vieles mehr

Das Bremer Kaffeehaus-Orchester ist ein einzigartiges Ensemble von fünf Musikern, die sich seit dem Abschluss ihres klassischen Musikstudiums 1990 hauptberuflich dem Kulturphänomen "Kaffeehaus-Musik" widmen.

Anselm Hauke, Constantin Dorsch, Gero John, Johannes Grundhoff und Klaus Fischer spielen unter dem Namen "Bremer Kaffeehaus-Orchester" seit dem 30. April 1990 zusammen. Das sind inzwischen 29 Jahre.

Es muss etwas geben, das fünf Leute motiviert, so lange gemeinsam immer weiter zu machen: Um 29 Jahre lang die selben bleiben zu können, mussten und müssen wir uns immer wieder verändern.

Nachdem wir uns noch während des Musikstudiums zusammengefunden hatten, entwickelten und pflegten wir in unseren ersten zwölf Jahren ein "klassisches" Kaffeehaus-Repertoire, von Strauß bis Grieg, von Lincke bis Lehár, von Elgar bis Toselli, und wieder zurück.

Mit unserer CD "Winter Wonderland" begann dann 2002 eine bis heute nicht wirklich abgeschlossene Affäre mit der Swingmusik. Zum nordamerikanischen Swing kam dann in den folgenden Jahren nach und nach der südamerikanische Tango hinzu, das französische Chanson, Mozart, Ravel, Schostakowitsch, japanische Kirschblüten, die Beatles und immer wieder noch etwas Neues.

Auch das Instrumentarium erweiterte sich: Zu Klaus Fischers Flöte und Piccolo kamen Altsaxofon, Klarinette und Bassklarinette hinzu. Die Spitze wurde der bläserischen Entwicklung allerdings von Constantin Dorsch aufgesetzt, indem er sich zusätzlich zur Violine als geschmackvoller und tonschöner Vuvuzela-Spieler profilierte.

Kurz zusammengefasst:

Die Musik des Bremer Kaffeehaus-Orchesters ist für uns das Ergebnis der lebendigen Art und Weise, in der wir uns – als Interpreten, Bearbeiter und Komponisten – in Verbindung bringen mit den äußerst unterschiedlichen Musikformen der letzten 75 Jahre und genauso mit den "Klassikern" der letzten dreieinhalb Jahrhunderte. Wir nennen es "Kaffeehaus-Musik des 21. Jahrhunderts".

Die ständige Weitereintwicklung des Repertoires macht es uns nicht nur leicht, wach und beweglich zu bleiben, sondern sorgt zugleich für ständige Erfrischung der Beziehung zu unserem Publikum. Spielerische Offenheit, Interesse an musikalischen Grenzbereichen und eine diesem Publikum liebevoll zugewandte kommunikative Grundhaltung lassen auch nach 29 Jahren keine Langeweile aufkommen. Wir freuen uns auf jedes neue Konzert. Immer wieder.

Weitere Infos folgen!

Tickets online buchen

Oktober 2019

Weihnachtlicher Flohmarkt

am Samstag, dem 12.10.2019 von 14:00 - 17:00 Uhr

Kommen Sie in die Dörpschün und entdecken Sie einen Flohmarkt mit schönen Adventsdekorationen.

Angeboten wird ausschließlich gebrauchter weihnachtlicher Schmuck privater Anbieter.

Genießen Sie dabei eine leckere Waffel und eine Tasse fairen Kaffee.

Jazz mit Hans-Malte Witte

am Freitag, dem 25.10.2019 um 19:30 Uhr

Jazz in der Dörpschün

Hans Malte Wittes wohlklingender Tenorsaxofonsound, seine beherzt komponierten Themen und Improvisationen, sowie die Gruppendynamik und Energie des gesamten Quartetts stehen für Hörgenuss und fühlbar swingenden, energievollen Jazz.

Wir sind gespannt, welche Musiker Hans Malte Witte in diesem Jahr im Gepäck hat.

Vorverkauf €15,00 Abendkasse € 18,00

Tickets online buchen

November 2019

Salzhäuser Literaturpreis

am Freitag, dem 08.11.2019 um 19:00 Uhr

Der Salzhausen e.V. Kultur Heimat Leben, die Sparkasse Harburg-Buxtehude und die Buchhandlung Hornbostel richten im Jahr 2019 zum 8. Mal den

Salzhäuser Literatur-Preis aus.

Es sollen einfallsreiche, spannende, unterhaltsame KURZE GESCHICHTEN in deutscher Sprache zu dem Thema
DAS KIND IN DER MENGE

geschrieben werden. Sie können in jedem Genre beheimatet sein.

Teilnehmen am Wettbewerb kann, wer mindestens 6 Jahre alt ist. Autorengemeinschaften sind erlaubt. Mehrfacheinsendungen werden nicht gewertet.
Die Geschichte darf bis zu 5 DIN-A4-Seiten lang sein bei einzeiligem Zeilenabstand und einer Schriftgröße von mindestens 10 Punkt.
Der Text muss im Kopf folgende Angaben enthalten:
Name, Vorname, evtl. Klassenlehrer(in)
Postanschrift mit PLZ und Wohnort
Telefonnummer und (ggf.) Mailadresse
Geburtsdatum bzw. Angabe, in welcher Gruppe zu bewerten
Beiträge ohne diese Angaben können nicht berücksichtigt werden.
Eigene Titel sind erwünscht; es reicht, wenn das Thema im Untertitel steht.

Einreichen entweder
als Anhang per Email an literaturpreissalzhausen@t-online.de
oder schriftlich in achtfacher Ausfertigung an
- das Beratungscenter Sparkasse Harburg-Buxtehude, Hauptstraße 6a in 21376 Salzhausen bzw.
- die Buchhandlung Hornbostel, Hauptstraße 6b in 21376 Salzhausen.

Letzter ABGABETERMIN ist Montag, der 26. August 2019

Die Bewertung erfolgt in vier Altersgruppen: Gruppe 1 Grundschulklassen oder
Einzelteilnehmende unter 10 Jahren
Gruppe 2 Teilnehmende bis 15 Jahre
Gruppe 3 Teilnehmende bis 25 Jahre
Gruppe 4 Teilnehmende ab 26 Jahre
Eine Jury aus Personen, die selbst nicht am Wettbewerb teilnehmen, ermittelt die Preisträger. Die Gewinner der Gruppen 2, 3 und 4 erhalten ein Preisgeld. Für die Gruppe 1 werden Sonderpreise ausgelobt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bei einer Veröffentlichung der Texte durch den Veranstalter verbleibt das Copyright beim Verfasser.

Die PREISVERLEIHUNG findet im Rahmen einer Abendveranstaltung statt
am Freitag, 08. November 2019, um 19.00 Uhr in der Dörpschün Salzhausen.

Bei Fragen zum Wettbewerb: Tel. 04172-961321 Buchhandlung Hornbostel

42. Weihnachtsmarkt in Salzhausen

von Samstag, dem 30.11.2019 - Sonntag, dem 01.12.2019

Mitten in der wunderschönen Nordheide rund um die St. Johanniskirche öffnet der Weihnachtsmarkt in Salzhausen seine Tore.

An diesem Wochenende wird Salzhausen wieder zur festlich herausgeputzten Weihnachtsmarktgemeinde. Zahlreiche Besucher aus Nah- und Fern nutzen einen der schönsten Weihnachtsmärkte im Landkreis Harburg, um sich auf das Fest einzustimmen.

Programm folgt unter:
https://www.salzhausen-ev.de/aktuelles/

Dezember 2019

Weihnachtssingen

am Montag, dem 23.12.2019 um 19:00 Uhr

Offenes Singen vor dem Rathaus Salzhausen

Wir wollen gemeinsam singen. Liederzettel werden gestellt.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.