28.11.

Kerzen, Lieder, Glühwein, Geschichten, Segen

28.11.2021 - 24.12.2021

Einladung beim Lebendigen Adventskalender in unseren Dörfern mitzumachen - - - Noch dauert es ein bisschen bis zur Adventszeit. Aber erste Vorbereitungen dafür laufen bereits an. Salzhausen e.V. und die Gesamtkirchengemeinde wollen einen „Lebendigen Adventskalender“ ins Leben rufen. Beim „Lebendigen Adventskalender“ lädt ein Haushalt/eine Person/eine Familie zu sich ein. Man trifft sich für etwa 30 Minuten draußen: auf dem Hof, vor Fenstern, an Türen, unter dem Carport oder am Gartenzaun – je nach Situation vor Ort. Es wird gesungen, es gibt vielleicht eine Geschichte, ein Gedicht oder ein Segen. Und für das leibliche Wohl steht evtl. Kinderpunsch, Glühwein, Kekse oder Fingerfood bereit – so wie jeder mag und kann. Der Lebendige Adventskalender soll eine kleine Auszeit sein, in der oft hektischen Vorweihnachtszeit: Im Vordergrund steht die Gemeinschaft mit Zeit zum Klönen und gemeinsamer Freude am Advent. Damit man weiß, wo das „Türchen“ für den jeweiligen Tag zu finden ist, dekoriert zum einen der Gastgeber gut sichtbar ein Fenster, eine Tür, das Gartentor oder etwas anderes mit „seinem“ Datum. Zum anderen werden die Namen und Adressen der jeweiligen „Türchen“ über die Presse und über das Internet bekanntgegeben. Die Gäste bringen ihre eigenen Becher mit. Wir laden Sie zunächst ein, an einem der Tage zwischen dem ersten Advent (29.11.) und Heilig Abend (24.12.) für eine halbe Stunde Gastgeber zu sein. Die Adventssonntage und Heilig Abend übernimmt die Kirchengemeinde. Wenn Sie sich gleich für ein „Türchen“ anmelden wollen oder noch mehr Infos brauchen, hilft Bärbel Frahm gern weiter (04172-8555, barbara@frahm-online.de). Sie übernimmt auch die Gesamtorganisation. Wie alles, was im Moment geplant wird, steht auch diese Idee wegen Corona unter Vorbehalt. Auch beim Lebendigen Adventskalender können wir noch nicht sagen, was wie möglich ist und welche Bedingungen dann gelten. Wir würden uns dennoch freuen, wenn sich viele von der Idee begeistern lassen und sich trotz aller Unsicherheiten für ein „Türchen“ melden. Martin Alex Charlotte Weyer und Kulturteam

Info!

Willkommen bei Salzhausen e.V.

Information von Salzhausen e.V.

Mehr Kultur, mehr Heimat, mehr Leben.

Aktionen

Michael Thode -Thrillerautor- SCHULD! SEID! IHR!

29.10.2021 ab 20:00 Uhr

Lesung der Buchhandlung Hornbostel Michael Thode, 1974 in Heide/Holstein geboren, studierte Jura und Fachjournalismus in Bayreuth, Göttingen, Kiel und Berlin. Er veröffentliche zahlreiche Kurzkrimis, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. "Das stumme Kind" ist sein erster Roman. Michael Thode lebt mit Frau, Hund und zwei Pferden in der Lüneburger Heide. Weitere Infos zur Veranstaltung erhalten Sie in der Buchhandlung Hornbostel in Salzhausen.

Bereits über 200 Mitglieder

...aus dem gewerblichen und privaten Bereich setzten sich ein für:

KULTUR
Ein stetig wechselndes kulturelles Angebot mit Theater, Musik & mehr...

HEIMAT
Salzhausen e.V. setzt sich für die Entwicklung und den Erhalt unserer Heimat ein.

LEBEN

Ein gemeinsames Leben in Salzhausen mit gesicherter Versorgung, großer Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten und guter Verkehrsanbindung. Alle Schulformen von Grundschule bis Gymnasium sind vorhanden, ebenso mehrere Kindergärten und Krippen. Seniorenwohnanlagen und Pflegedienste liegen zentral.

Zahlreiche Fachleute direkt vor Ort

Eine Vielzahl kompetenter Fachleute aus Handel, Handwerk und Dienstleistung erwartet Sie in Salzhausen!