Schlank und fit in die Zukunft

Kürzerer Name, mehr Verein - mehr Kultur, Heimat & Leben. Herzlich Willkommen beim neuen Salzhausen e.V.

Kartoffeln sammeln wie früher

Traditionell fängt der Salzhäuser Kirch- und Markttag mit der „Kartoffelernte wie früher“ an. Diese wird seit Jahren vom Rentner-Team von ...

Aktion

Kirch- und Markttag

15.09.2019

Der Verein Salzhausen e.V. und die St. Johannis Kirchengemeinde werden wieder ein kunterbuntes Programm für die ganze Familie auf die Beine stellen. Weitere Infos folgen über die Presse und in unserer Rubrik Aktuelles Verkaufsoffener Sonntag!

Live!

Bremer Kaffeehaus Orchester

21.09.2019

Die Dörpschün in Kaffeehausatmosphäre. Kaffeehausmusik des 21. Jahrhunderts - Klassik, Swing und vieles mehr Das Bremer Kaffeehaus-Orchester ist ein einzigartiges Ensemble von fünf Musikern, die sich seit dem Abschluss ihres klassischen Musikstudiums 1990 hauptberuflich dem Kulturphänomen "Kaffeehaus-Musik" widmen. Anselm Hauke, Constantin Dorsch, Gero John, Johannes Grundhoff und Klaus Fischer spielen unter dem Namen "Bremer Kaffeehaus-Orchester" seit dem 30. April 1990 zusammen. Das sind inzwischen 29 Jahre. Es muss etwas geben, das fünf Leute motiviert, so lange gemeinsam immer weiter zu machen: Um 29 Jahre lang die selben bleiben zu können, mussten und müssen wir uns immer wieder verändern. Nachdem wir uns noch während des Musikstudiums zusammengefunden hatten, entwickelten und pflegten wir in unseren ersten zwölf Jahren ein "klassisches" Kaffeehaus-Repertoire, von Strauß bis Grieg, von Lincke bis Lehár, von Elgar bis Toselli, und wieder zurück. Mit unserer CD "Winter Wonderland" begann dann 2002 eine bis heute nicht wirklich abgeschlossene Affäre mit der Swingmusik. Zum nordamerikanischen Swing kam dann in den folgenden Jahren nach und nach der südamerikanische Tango hinzu, das französische Chanson, Mozart, Ravel, Schostakowitsch, japanische Kirschblüten, die Beatles und immer wieder noch etwas Neues. Auch das Instrumentarium erweiterte sich: Zu Klaus Fischers Flöte und Piccolo kamen Altsaxofon, Klarinette und Bassklarinette hinzu. Die Spitze wurde der bläserischen Entwicklung allerdings von Constantin Dorsch aufgesetzt, indem er sich zusätzlich zur Violine als geschmackvoller und tonschöner Vuvuzela-Spieler profilierte. Kurz zusammengefasst: Die Musik des Bremer Kaffeehaus-Orchesters ist für uns das Ergebnis der lebendigen Art und Weise, in der wir uns – als Interpreten, Bearbeiter und Komponisten – in Verbindung bringen mit den äußerst unterschiedlichen Musikformen der letzten 75 Jahre und genauso mit den "Klassikern" der letzten dreieinhalb Jahrhunderte. Wir nennen es "Kaffeehaus-Musik des 21. Jahrhunderts". Die ständige Weitereintwicklung des Repertoires macht es uns nicht nur leicht, wach und beweglich zu bleiben, sondern sorgt zugleich für ständige Erfrischung der Beziehung zu unserem Publikum. Spielerische Offenheit, Interesse an musikalischen Grenzbereichen und eine diesem Publikum liebevoll zugewandte kommunikative Grundhaltung lassen auch nach 29 Jahren keine Langeweile aufkommen. Wir freuen uns auf jedes neue Konzert. Immer wieder. Weitere Infos folgen!

Aktionen

NOV

Weihnachtsmarkt
vom 30.11.2019 - 01.12.2019

DEZ

Glücksbringer für 2020
am 30.12.2019

Fotoaktion „Komm auf den Punkt“

Aktuelles & Neuigkeiten

Salzhausen e.V. Kultur Heimat Leben bittet die Besucher des Kirch- und Marktages 2019 zu sich auf den Punkt zu kommen. Die Fotoaktion findet zusammen mit der Fotografin Christina Opeldus in der der Eyendorfer Straße statt. Freihand, Freiluft und kostenfrei kann jeder sich allein oder als Gruppe fotografieren lassen. Ein 3 Meter großer roter Punkt auf der Straße mit dem Vereinlogo dient als Bühne. Falls es regnet gehts unters Zelt. Ideengeber für die Fotos ist das neue Vereinslogo aus 13 Punkten die für die Orte der Samtgemeinde Salzhausen stehen. "Wir freuen uns, wenn Bürger aus den Orten sich mit lustigen Ideen präsentieren. Als Person, Gruppe oder Verein. Die Samtgemeinde ist ja nicht nur Salzhausen allein." erklärt Paul Röhlsberger das Ziel der Aktion. "Und wir möchten mit der Aktion für unsere Vereinsarbeit begeistern und damit vielleicht neue Mitglieder gewinnen." ergänzt Uwe Weyer, 1. Vorsitzender. Damit das gelingt gibt das Team um Christina Opeldus alles und wird nicht nur vor und im weißen Zelt fotografieren sondern auch von oben den roten Punk und die Menschen darauf in Szene setzen. Man kann sich zum Beispiel auf seinen Ortspunkt stellen oder mit den bereitstehenden 10 Kreisen und anderen runden Sachen 'schmücken'. Das Konzept erlaubt alles Runde und allen Besuchern des Kirch- und Markttages das Angebot zu nutzen solange niemand Schaden nimmt. Das witzigste Fotos wird prämiert und ein Foto jedes Ortes der Samtgemeinde sowie die 10 Besten veröffentlicht. "Wer möchte kann später sein Foto im Fotostudio ansehen und erwerben. Die Gewinner erhalten ihr Foto kostenlos.

Bereits über 200 Mitglieder

...aus dem gewerblichen und privaten Bereich setzten sich ein für:

KULTUR
Ein stetig wechselndes kulturelles Angebot mit Theater, Musik & mehr...

HEIMAT
Salzhausen e.V. setzt sich für die Entwicklung und den Erhalt unserer Heimat ein.

LEBEN

Ein gemeinsames Leben in Salzhausen mit gesicherter Versorgung, großer Vielfalt an Einkaufsmöglichkeiten und guter Verkehrsanbindung. Alle Schulformen von Grundschule bis Gymnasium sind vorhanden, ebenso mehrere Kindergärten und Krippen. Seniorenwohnanlagen und Pflegedienste liegen zentral.

Zahlreiche Fachleute direkt vor Ort

Eine Vielzahl kompetenter Fachleute aus Handel, Handwerk und Dienstleistung erwartet Sie in Salzhausen!


Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.